Influencer Marketing ist gold Foto: German Brand Award-Überreichung in Berlin (v.l.n.r.): Itamar Marom (Sony Music Brands | Live | Licensing), Benjamin Schrenner (Kia Motors Deutschland) und Michael Frohoff (Kruger Media) © Lutz Sternstein

Influencer Marketing ist gold

Berlin, 22. Juni 2018

  • + Star-DJ Paul van Dyk als Testimonial der Kampagne für das Flaggschiff-Modell Kia Stinger
  • + “Kia Stinger x Paul van Dyk Sound Experience” setzt sich erfolgreich gegen 1.250 Einreichungen durch
  • + Money-Can’t-Buy-Momente, offizieller Soundtrack und Presse-Events überzeugten
  • + Kia Motors Deutschland und Sony Music Brands | Live | Licensing beweisen ihre Expertise im Musikmarketing

Berlin, 22. Juni 2018. Über 1.250 Einreichungen stellten sich in diesem Jahr dem Wettbewerb um den German Brand Award. Musik ist das emotionalste Transportmittel für Marken. Das haben Kia Motors Deutschland und Sony Music Brands | Live | Licensing erkannt und auf den Star-DJ und Produzenten Paul van Dyk als Testimonial für die Sportlimousine Kia Stinger gesetzt. Diese erfolgreiche Kampagne wurde dafür gestern mit dem German Brand Award in der Kategorie “Brand Creation – Influencer Marketing” im Römischen Hof des Palazzo Italia in Berlin ausgezeichnet.

Der Startschuss der breit angelegten Marketingkooperation fiel im vergangenen August mit drei Brand Stories, die den Kia Stinger als Paul van Dyks Inspirationsquelle zeigen und crossmedial verbreitet wurden. Money-Can’t-Buy-Events auf der Internationalen Automobil-Ausstellung und dem Dreamstate Festival in Kalifornien, inklusive Paul van Dyk Live-Show, waren ebenfalls Teil der Kampagne. Redakteure der Lifestyle-Presse wurden zu einer Testfahrt mit dem Stinger und anschließendem Q&A mit Paul van Dyk auf Mallorca eingeladen. Im Rahmen des Presse-Events fand als besonderes Highlight die Weltpremiere des Kampagnensongs “I Am Alive” statt. Zeitgleich gab es einen exklusiven Pre-Stream via SoundCloud für den Rest der Welt.

Die diversen Schwerpunkte generierten über 4 Millionen Views, die das neue Kia-Topmodell durch Musik und emotionalen Content zielgruppenaffin positionierten. Sony Music Brands | Live | Licensing war für Identifikation sowie Verhandlungen mit Paul van Dyk, Konzeption, Zielgruppen- und Markenanalyse und sowie die RechtekIärung verantwortlich. Entwickelt und umgesetzt wurde das kreative Konzept der Kampagne von Innocean Worldwide Europe, der Leadagentur von Kia mit Sitz in Frankfurt. Die Videos produzierte Playmedia, die Mediaplanung übernahm Havas Media. Die Berliner Agentur für Markenkommunikation, Kruger Media, begleitete die Kampagne PR-seitig und organisierte das Meet-the-Artist-Event auf Mallorca.

“Wir sind stolz darauf, dass wir die Jury des German Brand Awards von unserer Arbeit überzeugen konnten. Unser erklärtes Ziel ist es, Marken mit authentischen Musik- und Entertainment-Konzepten entscheidend nach vorne zu bringen,” äußert sich Lars Bendix Düysen, VP Sony Music Brands | Live | Licensing GSA, über die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Benjamin Schrenner (Senior Manager National Marketing Communications, Digital Platforms & CRM Kia Motors Deutschland) blickt gespannt in die Zukunft: “Die Zusammenarbeit mit dem Team von Sony Music Brands | Live | Licensing und Paul van Dyk hat gezeigt, dass mit Hilfe von Musik die Zielgruppe auf authentische Weise erreicht und so ein nachhaltiges Markenerlebnis geschaffen werden kann.”

Der German Brand Award ist die Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland und wird von einem hochkarätigen Expertengremium aus Markenwirtschaft und Markenwissenschaft juriert. Initiator ist der Rat für Formgebung, eine unabhängige und international agierende Institution, die Unternehmen darin unterstützt, Design- und Markenkompetenz effizient zu kommunizieren, und die gleichzeitig darauf abzielt, das Designverständnis der breiten Öffentlichkeit zu stärken.

Informationen zum Projekt unter: bit.ly/KiaMotors_SMBLL_GBA