So funktioniert Markenemotionalisierung:
Sony Music Brands | Live | Licensing und Jägermeister auf der DLD

München, 17. Januar 2018

  • + Paneldiskussion: ”Reconquer Brands, Music and Fans“ am 22. Januar um 17:10 Uhr
  • + VP Lars Bendix Düysen verdeutlicht Vorteile von Musikmarketing für Marken
  • + 360° View mit der Marke Jägermeister und Rockband Kaiser Franz Josef
  • + Auftakt der gemeinsamen Markenkooperation “JägerMusic Clubaufschlag“

München, 17. Januar 2018. Über 150 Redner und 1000 Teilnehmer werden sich vom 20. bis 22. Januar auf der DLD Conference in München versammeln, um sich zum diesjährigen Motto “Reconquer“ auszutauschen. So auch Lars Bendix Düysen, VP Sony Music Brands | Live | Licensing, der am 22. Januar um 17:10 Uhr zu dem Thema “Reconquer Brands, Music & Fans“ über die Emotionalisierung von Marken dank Live Entertainment und einzigartigen Fanmomenten sprechen wird. Ergänzt wird das Panel durch Nicole Lassak (Manager Event & Communications, Mast-Jägermeister SE) und der Band Kaiser Franz Josef, um die Vorteile und Möglichkeiten von Marketingkooperationen zwischen Marken und Musikkünstlern zu diskutieren. Die von Hubert Burda Media veranstaltete Konferenz zählt zu den wichtigsten Europas und präsentiert seit 2005 jährlich die neuesten Trends in den Bereichen Innovation, Technologie und Medien.

VP Lars Bendix Düysen verdeutlicht Vorteile von Musikmarketing für Marken
Als Innovation Leader im Musikmarketing liefert Sony Music Brands | Live | Licensing maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Live Entertainment, Music Licensing und Branded Entertainment. Zuletzt setzte die Brand Division von Sony Music Entertainment erfolgreiche Kampagnen zwischen Volkswagen und Zara Larsson, o2 und Pharrell Williams sowie enviaM und Johannes Oerding um. Im Rahmen der DLD Conference präsentiert Lars Bendix Düysen deren aktuellste Kooperation zwischen dem Spirituosenunternehmen Jägermeister und den beiden Bands Kaiser Franz Josef und The Wholls.

360° View mit der Marke Jägermeister und Rockband Kaiser Franz Josef
Ralph Simon moderiert das 30-minütige Panel und diskutiert gemeinsam mit Lars Bendix Düysen, Nicole Lassak (Manager Event & Communications, Mast-Jägermeister SE) und Kaiser Franz Josef-Frontman Sham, wie Marken durch Live-Entertainment emotionalisiert werden können und welche Vorteile Musikmarketing für diese hat. Im Anschluss an das Panel wird Kaiser Franz Josef eine Unplugged Live Performance auf der #DLD18 zum Besten geben.

Lars Bendix Düysen, Vice President Sony Music Brands | Live | Licensing, über die bevorstehende DLD Conference: „Mit dem Panel ‘Reconquer Brands, Music & Fans‘ schaffen wir eine 360°-Perspektive und zeigen gemeinsam mit Jägermeister und Kaiser Franz Josef die Vorteile von erfolgreichen Musikkooperationen aus Sicht der Marke, des Künstlers und der Fans. Mein Ziel ist es, die besondere Rolle unserer Brand Division in diesem Marketing-Mix herauszustellen.“

Auftakt der gemeinsamen Markenkooperation “JägerMusic Clubaufschlag“
Als Beispiel für gelungenes Musikmarketing dient das Musikförderprogramm “JägerMusic Clubaufschlag“: Die von Sony Music Brands | Live | Licensing initiierte Kooperation mit der Marke Jägermeister führt die beiden Rockbands Kaiser Franz Josef aus Österreich und The Wholls aus Großbritannien im Februar 2018 quer durch Deutschlands Clubs. Unter dem Motto “Make Rock Great Again“ touren die Musiker durch 16 deutsche Städte, wo sie den Gemeinschaftsgeist der Rockszene stärken und für Highlight-Events sorgen sollen.

ECKDATEN:
DLD Panel: RECONQUER BRANDS, MUSIC AND FANS
Montag, 22. Januar 2018 | 17:10 - 17:45 Uhr
Alte Bayerische Staatsbank, Maxsaal | Prannerstraße 2, 80333 München
http://dld-conference.com/events/reconquer-brands-music-fans

Bildmaterial finden Sie unter:
bit.ly/SMBLL_JaegerMusic